Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ungebremst durch die Baustelle

Die Bielefelder Autobahnpolizei hat gestern einen Autofahrer gestoppt, der doppelt so schnell unterwegs war als erlaubt. Angehalten wurde in der Baustelle der A33 in Höhe Paderborn Zentrum. Statt der erlaubten 80 km/h fuhr er über 160 Stundenkilometer. Den 41-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot.