Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

ungewisse Zukunft bei Marktkauf

Rund 800 Marktkaufmitarbeiter kamen heute Mittag zu einer Betriebsversammlung in der Zentrale in Sennestadt zusammen. Sie wollten Antworten auf Fragen wie: wie viele von uns verlieren ihren Job und wann geht es los damit? Doch darauf gab es heute noch keine Antworten. Klar scheint nur: es wird betriebsbedingte Kündigungen geben, sagte uns Marktkaufsprecherin Andrea Ebert. Gestern war bekannt geworden, dass die Marktkaufmutter Edeka den Standort Bielefeld umwandeln will. In Sennestadt soll die Edeka IT- Zentrale mit etwa 250 Mitarbeitern entstehen. Nach unbestätigten Meldungen sollen bis zu 500 Jobs wegfallen.