Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Uni ausgezeichnet

Die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine zeigt sich von menschlicher Seite aus häufig als wüste Beschimpfung- weil die Maschine irgendwie nicht so mitspielt, wie gewollt. An einer besseren Kommunikation Mensch Maschine arbeiten Forscher verschiedener Fachrichtungen an der Universität Bielefeld. Die Wissenschaftler wie Professor Helge Ritter wollen so Roboter und Mensch einander näher bringen, um Roboter vor allem im häuslichen Bereich verstärkt einsetzen zu können. Für diese Forschungen wurde die Universität Bielefeld im Rahmen der Initiative: Deutschland-Land der Ideen als einer von 365 Orten ausgezeichnet. Eine Ehrentafel und Urkunde wurden gestern überreicht.