Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Uni für Doppel-Jahrgang gerüstet

Die Universität Bielefeld sieht sich nach eigenen Angaben sehr gut aufgestellt für den baldigen Studenten-Ansturm. In diesem und nächstem Jahr werden für den doppelten Abitur-Jahrgang 1.900 zusätzliche Studienplätze geschaffen. Bei den Juristen wird es bald eng, hier nimmt die Uni fast 40 Prozent mehr Studenten auf als sonst. Gefolgt von den Wirtschaftswissenschaften mit 37 Prozent. Die Hochschule will dem mit mehr Beratung, einer flexiblen Personalpolitik und kreativen Ansätzen begegnen. So werden zwei Kinosäle im Cinemaxx mit Kapazitäten zwischen 480 und 650 Plätzen für Vorlesungen angemietet. Außerdem gibt es vermehrt Veranstaltungen morgens ab acht Uhr, abends ab 18 Uhr und am Wochenende. Finanziert wird die Mehrbelastung durch das Hochschulprogramm von Bund und Ländern, das einmalig 20.000 Euro pro Studienanfänger zahlt.