Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Uni-Roboter Tobi in Haushaltsliga im Einsatz

Für den Bielefelder Uni-Roboter „Tobi“ steht ab heute der nächste, internationale Wettbewerb an. Das CITEC schickt ihn bei den European Open in Eindhoven ins Rennen. Bis Sonntag muss sich Tobi in einer Haushaltsliga beweisen. Er soll Menschen aus dem Schlaf wecken, die Wohnung aufräumen, Patienten wie eine Pflegekraft versorgen und auch auf spontanes menschliches Verhalten eingehen können. Die „Haushaltsliga“ verlangt dem Bielefelder Roboter einiges ab, der bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in China den dritten Platz erreicht hat. Insgesamt 9 Disziplinen, allesamt alltagstypische Situationen, müssen die Roboter aus ganz Europa meistern. Ziel des RoboCups ist es, die Entwicklung von massentauglichen und erschwinglichen Robotern zu beschleunigen.