Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Universität hofft auf Fördergelder

Die Universität Bielefeld hat mit ihrem Gleichstellungskonzept überzeugt: In einem bundesweiten Programm zur Förderung von Frauen an der Forschungsspitze hat die Universität in der ersten Runde erfolgreich abgeschnitten. Im nächsten Schritt haben die positiv bewerteten Hochschulen die Möglichkeit, bis zu drei Professorinnenstellen, mit bis zu 150.000 Euro pro Jahr finanziert zu bekommen. Ziel des Programms ist es, jungen Wissenschaftlerinnen eine akademische Karriere zu erleichtern und die Anzahl von Frauen auf Professuren deutlich und nachhaltig zu erhöhen.