Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unternehmen setzen auf Ökoprofit

Elf Bielefelder Unternehmen sind heute in die neue Runde des Projekts "Ökoprofit" gestartet. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen werden bei "Ökoprofit" unterstützt, ein eigenes und individuelles Umweltmanagementsystem einzuführen, das auf der einen Seite die Umwelt entlastet, auf der anderen Seite aber auch Geld spart.
Energiekosten senken, Abfall vermeiden, Betriebsabläufe optimieren - dauerhaft Einsparungen erzielen. Über Workshops und mit Fachberatung vor Ort werden die Ökoprofit-Teilnehmer unterstützt und geschult, profitieren durch die Netzwerkarbeit aber auch untereinander. Mit dabei sind in der jetzt laufenden neunten Runde u.a. das Brackweder Handwerksbildungszentrum, das Autohaus Markötter, die BKK Gildemeister-Seidensticker und erstmals auch Dr. Oetker. "Ökoprofit" wird in Bielefeld seit 2002 durchgeführt, seitdem haben die Teilnehmer insgesamt stolze 28 Millionen Euro Kosten eingespart und jedes Jahr etwa 15.000 Co2. Mit der Brackweder Eisengiesserei Baumgarte ist jetzt der 100. Bielefelder Betrieb dabei.