Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Untersuchungen dauern an

In dieser Woche sollen neue Erkenntnisse zum tödlichen Stadtbahnunfall am Niederwall vorliegen. Unter anderem untersucht ein Sachverständiger die beiden Stadtbahnen, die die Frau überrollt haben. Welche Erkenntnisse diese Untersuchungen bringen, das ist allerdings noch völlig offen. Bis jetzt ist für die Polizei nur klar, dass die 37-jährige am Freitagabend von mindestens zwei Stadtbahnen erfasst wurde. Erst einem dritten Stadtbahn-Fahrer war dann der leblose Körper im Gleisbett aufgefallen. Darüber hinaus ist die Polizei immer noch auf der Suche nach möglichen Zeugen. Bis jetzt ist der Unfallhergang völlig unklar. Die Polizei geht nach jetzigem Stand von einem Unfall aus. Sie kann aber auch einen Suizid noch nicht ausschließen.