Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Untersuchungshaft für Jugendliche

Zwei der fünf Jugendlichen Zuwanderer, die am Montagabend einen Bielefelder auf der Brücke über den OWD überfallen haben, sitzen seit gestern in Untersuchungshaft. Die Beiden 15 und 17-jährigen leben in einer Unterkunft in Bielefeld. Die Fünf hatten den 32-jährigen geschlagen und wollten ihm sein Fahrrad stehlen. Das Opfer konnte aber fliehen und traf kurz darauf eine Polizeistreife. Die Beamten konnten die Jugendlichen noch am Tatort finden. Die drei Jugendlichen aus einer Unterkunft in Oerlinghausen sind wieder frei.