Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unwetter im türkischen Trainingslager

In ihrem türkischen Trainingslager in Belek konnten die Arminen heute Morgen nicht draußen trainieren. Starker Wind hatte in der Nacht Teil des Tribünendaches und Äste auf den Trainingsplatz geweht. Ein Training dort wäre zu gefährlich gewesen. So musste Trainer Norbert Meier ein Indoor-Training ansetzen. Für heute Nachmittag hatte der DSC-Coach wegen guter Trainingsleistungen frei gegeben. Morgen sollen der starke Wund und der Regen an der türkischen Südküste nachlassen.