Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unwetterwarnung vor Blitzeis und Eisregen

Rund hundert Tonnen Streusalz hat die Stadt Bielefeld auf Grund der Wetterlage nachbestellt. Der Deutsche Wetterdienst warnt heute Abend vor gefrierendem Regen. In Bielefeld sind deshalb zwei zusätzliche Streufahrzeuge während der Nachtschicht im Dienst – weitere auf Abruf verfügbar, heißt es von der Stadt. Auf den Bergstraßen in Bielefeld wird gegebenenfalls schon vor Einsetzen des Eisregens gestreut. Der Deutsche Wetterdienst hat um 17 Uhr für Bielefeld eine amtliche Unwetterwarnung vor Eisregen und Blitz-Eis herausgegeben, und zwar von heute Abend 19 Uhr bis morgen früh um sechs.