Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Update: Doch kein Corona-Fall im Kreis Gütersloh

+++Update 05.03.2020 / 13 Uhr+++ Entwarnung im Kreis Gütersloh – der vermeintlich erste bestätigte Corona-Fall dort ist doch keiner. Das hat der Kreis mitgeteilt. Gestern hatte ein Labor zunächst vermeldet, bei einem älteren Mann sei der Test auf eine Coronavirus-Infektion positiv gewesen – heute kam dann die Korrektur. Somit ist eine Frau aus Lippe, die zuvor im Skiurlaub in Südtirol gewesen ist, die bislang einzige mit einer Infektion durch das neue Corona-Virus. Sie befindet sich weiter in häuslicher Quarantäne, die Testergebnisse bei acht Menschen, mit denen sie Kontakt hatte, stehen noch aus. Die Kreisverwaltung informiert, dass aktuell keine Einschränkungen im Kita, Schul- oder Verwaltungsbetrieb geplant sind. Wenn nötig, werde umgehend ein Krisenstab eingerichtet. Aus Bielefeld ist noch kein Fall gemeldet. 

Weitere Infos zum Thema und die Entwicklung in Bielefeld und der Region findet ihr hier.

Ursprüngliche Meldung:

In der Stadt Bielefeld gibt es weiter keine bestätigte Corona-Virus-Infektion. Um uns herum mehren sich die Infektionsfälle allerdings. Nachdem gestern ein Fall aus dem Kreis Gütersloh bekannt wurde, ist jetzt auch eine Person im Kreis Lippe betroffen.

Bei dem zweiten jetzt bekannten Fall handelt es sich um eine Frau aus Lippe. Sie hatte sich nach einem Skiurlaub in Südtirol krank gefühlt, war zum Arzt gegangen und wurde positiv auf das Corona Virus getestet. Die Frau steht unter häuslicher Quarantäne, ebenso wie die acht Menschen, mit denen sie Kontakt hatte. Deren Testergebnisse stehen noch aus. Der Kreis Lippe will am Nachmittag weiteres dazu mitteilen.

Im Kreis Gütersloh wurde gestern bestätigt, dass ein Mann mit dem neuartigen Virus infiziert ist, aber nur wenige Symptome zeige und sich ebenfalls isoliert zuhause, in Rheda-Wiedenbrück, befindet. In Bielefeld gibt es bisher weiter keinen Fall einer Corona-Virus-Infektion.

Bielefelder CDU kündigt Widerstand gegen Verkehrskonzept an
Die Bielefelder CDU kündigt schärfsten Widerstand gegen das Gutachten zur Verkehrswende eines Karlsruher Planungsbüros an, das Ende vergangener Woche bekannt wurde. Das beinhaltet unter anderem mehr...
Bielefelder Uni-Mensa öffnet
Seit heute (14.06.) ist die Mensa der Uni Bielefeld wieder geöffnet – für Gerichte zum Mitnehmen von 11:30 bis 14 Uhr. Vorher gab es das Mensaangebot ausschließlich in der Cafeteria im X-Gebäude der...
Wohnmobilhafen in Bielefeld nähe des Obersees möglich
In Bielefeld soll ein neuer Wohnmobilhafen entstehen. Im Auftrag der Bezirksvertretungen Heepen, Schildesche und Jöllenbeck hat das Umweltamt sieben mögliche Standorte untersucht. In der engeren...
French Open-Finalist Tsitsipas sagt für NOVENTI OPEN in Halle ab
Der French Open-Finalist Stefanos Tsitsipas hat seine Teilnahme an den 28. NOVENTI OPEN abgesagt. Tsitsipas könne wegen der Erschöpfung nach den letzten beiden Turnierwochen in Paris nicht in Halle...
Bielefelder wegen Geiselnahme vor Gericht
Sechs junge Männer aus Bielefeld müssen sich seit Montag vor dem Paderborner Landgericht verantworten. Sie sollen einen 18-Jährigen aus Hövelhof verprügelt und entführt haben. Im vergangenen Dezember...
Mehrere Ampelwartungen an Bielefelder Kreuzungen
Für Autofahrerinnen und Autofahrer ist wegen Ampelwartungen diese Woche an mehreren Kreuzungen Vorsicht geboten. Am Montag (14.06.) ist die Anlage an der Kreuzung Oldentruper Straße/Striegauer Straße...