Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Urteil gegen Sexualstraftäter von Baumheide

Ein Mann aus Lage, der u.a. in Baumheide in zwei Fällen Mädchen sexuell angegangen und missbraucht haben soll, bekommt heute voraussichtlich sein Urteil. Vor dem Landgericht in Detmold werden vorher noch zwei Gutachter gehört. Den 40-jährigen Mann erwartet vermutlich eine Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung oder die Unterbringung in einer Psychiatrie. Im Prozess hat er ein Geständnis abgelegt. Im November 2012 soll er an einer Bushaltestelle in Baumheide ein elfjähriges Mädchen sexuell genötigt haben, ein anderes Mal habe er sich ebenfalls an einer Elfjährigen in einem Gebüsch vergangen. In Leopoldshöhe kam es später zu ähnlichen Vorfällen. Im Oktober 2015 wurde er gefasst, nach dem er eine 18-jährige Frau in Lemgo von ihrem Rad zerren und vergewaltigen wollte.