Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Urteil gegen Sparkassen-Kassierer erwartet

Am Landgericht Bielefeld könnte heute das Urteil gegen einen Sparkassen-Kassierer aus Rietberg gesprochen werden. Der 46-Jährige soll sich immer wieder bedient haben, wenn er die Geldautomaten auffüllen sollte. So habe er mindestens 1,4 Millionen Euro unterschlagen. Der Mann hat das zugegeben, sprach aber davon, von einem Geschäfts-partner erpresst worden zu sein. Zwischendurch soll er die Geldbestände sogar mit Falschgeld aufgefüllt haben, damit es nicht so auffäll.