Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Urteil wegen Totschlags

Vor dem Bielefelder Landgericht wurde heute ein 36jähriger Mann wegen Totschlags verurteilt. Der Mann hatte einen 32jährigen aus Versmold an der Bielefelder Oststraße in einen Keller gelockt und durch einen Kopfschuss getötet. Anschließend versteckte er die Leiche in einer Kühltruhe. Der Täter wurde zu sieben Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht ging aber von einem minderschweren Fall des Totschlags aus, weil das Opfer den Angeklagten zuvor schwer beleidigt habe.