Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vergleichsweise hohe KiTa Gebühren in Bielefeld

Was müssen Eltern für die Betreuung ihrer Kinder zahlen? Der Bund der Steuerzahler hat die KiTa Gebühren in den 57 größten Städten verglichen und erhebliche Unterschiede ausgemacht. Während in Düsseldorf über drei Jährige gar nichts kosten, werden in Bergisch Gladbach für jüngere Kinder bis zu 800€ pro Monat fällig. Die Berechnung der KiTa-Gebühren richtet sich nach dem Einkommen der Eltern, dem Alter des Kindes und nach der Anzahl der betreuten Stunden. Verglichen für ein Jahreseinkommen von 40.000 Euro werden in Bielefeld für einen 45 Stundenplatz eines unter drei Jährigen Kindes monatlich 224 Euro fällig. Der neunthöchste Wert in der Vergleichstabelle. Und auch bei den über drei Jährigen landet Bielefeld im oberen Drittel. In Düsseldorf etwa sind Kinder über drei generell beitragsfrei – in Bielefeld gilt die Beitragsfreiheit nur bis zu einem Jahreseinkommen von 17.500€. Außerdem werden hier für Geschwisterkinder und im letzten Kindergartenjahr keine Gebühren fällig.

Auch FDP fordert Aufarbeitung der "Luca-App"-Panne
Nach der CDU fordert jetzt auch die FDP eine Aufarbeitung der Luca-App-Panne der Stadt im Gesundheitsausschuss. Man habe ernsthafte Zweifel, wie intensiv die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt...
Herrenloser Koffer harmlos - Gleise wieder frei
+++ Update 18:15 Uhr +++ Alle Bahnsteige am Bielefelder Hauptbahnhof sind wieder frei. Zwischen Gleis fünf und sechs war am Dienstagnachmittag (03.08.) gegen 16 Uhr 20 ein herrenloser Metallkoffer...
Bielefelder Impfzentrum schließt am 18. September
Das Bielefelder Impfzentrum stellt seinen Betrieb bereits am 18. September ein und damit zwölf Tage früher als zunächst geplant. Das hat die Stadt Bielefeld am Nachmittag mitgeteilt. Damit soll der...
Bahnsteige am Bielefelder Bahnhof wegen eines verdächtigen Gepäckstücks geräumt
Am Bielefelder Hauptbahnhof wurden am Dienstagnachmittag (03.08.) mehrere Bahnsteige geräumt, weil ein herrenloses Gepäckstück aufgefallen war. Der Metallkoffer wurde an den Bahnsteigen 5 und 6 gegen...
Dr. Theo Windhorst verabschiedet sich als medizinischer Leiter der Bielefelder Impfzentrums
Nach sechs Monaten als medizinischer Leiter des Impfzentrums hat Professor Theo Windhorst bei uns im Interview mit Dirk Sluyter Bilanz gezogen: Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der...
Wieder mehr Ausbildungsverträge in Bielefeld
Die Industrie- und Handelskammer meldet zum Start des neuen Ausbildungsjahres knapp 5750 neue Ausbildungsverträge. Das sind fast 300 oder 5,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die IHK macht zudem...