Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verkehrschaos wegen Schnee und Eis

Heute Morgen brauchen Sie viel Zeit im Berufsverkehr. Wegen Schnee- und Eisglätte kommt es auf allen Einfahrtsstraßen in Bielefeld zu massiven Behinderungen. Besonders schlimm ist es auf der Talbrückenstraße in Schildesche.  Auch gestern Abend ist es in Bielefeld zu einem Verkehrschaos gekommen. Schnee und Eisregen brachten den Verkehr in unserer Stadt zum Erliegen und sorgten für viele Unfälle. Zwischen gestern 17 Uhr und heute Morgen hat es in Bielefeld insgesamt 22 Mal wegen Schnee- und Eisglätte gekracht. Dabei wurden zwei Personen verletzt, ansonsten blieb es bei Blechschäden. Schon seit 17 Uhr hatte Schneefall in Bielefeld für Verkehrsprobleme gesorgt. Als dann gegen 20 Uhr Eisregen einsetzte, wurden viele Straßen im Nu spiegelglatt. Die Autos kamen trotz Winterreifen keine leichten Steigungen mehr hoch. Besonders schlimm war die Situation auf der Voltmann-, Talbrücken- und Vilsendorfer Straße. Wegen eines Glätteunfalls auf der A 2 bei Oelde kam es dort in Richtung Dortmund neun Stunden lang zu Behinderungen, zwei Fahrstreifen waren gesperrt.