Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verlust bei der EK Service Group

Die Bielefelder EK Service-Group hat im vergangenen Jahr einen Verlust von rund sechs Millionen Euro verbuchen müssen. Das Minus resultiert zum größten Teil aus dem Sozialplan für die 180 Mitarbeiter, die das Unternehmen im Herbst verlassen müssen. Der Umsatz der Gruppe ist im vergangenen Jahr leicht auf über 1,4 Milliarden Euro gestiegen.