Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verstöße auf Wochenmärkten

Das Ordnungsamt weist jetzt noch einmal daraufhin, dass das Fahrradfahren auf Wochenmärkten verboten ist, genauso wie das Mitführen von Hunden. Zuletzt war es speziell auf dem Siegfriedmarkt und am Kesselbrink zu Verstößen gekommen, bei denen sich manche Menschen auch uneinsichtig zeigten. Diese Verbote stehen in der Wochenmarkt-Satzung und dass nicht, weil das Ordnungsamt Schikanen aufbauen will oder nicht tierlieb ist. Das Fahrradfahren zwischen den Marktständen ist einfach zu gefährlich, sagte  Amtsleiter Feldmann. Und bei den Hunden ist es zum einen eine Hygienegeschichte und, so gut viele Tiere vielleicht gehorchen, im dichten Gedränge könne auch das problematisch werden. Die zwei Marktmeister in Bielefeld machen die Menschen zurzeit vermehrt darauf aufmerksam. Und wenn das alles nicht hilft, können Bußgelder verhängt werden. Soweit möchte das Ordnungsamt aber eigentlich nicht gehen.In unserer Stadt gibt es zurzeit zehn Wochenmärkte.