Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Versuchter Axtmord

Ein 22 Jähriger Bielefelder soll gestern versucht haben einen 19 Jährigen mit einer Axt zu töten. Zu dem Vorfall kam es bei einer Zeltparty in Höxter. In den frühen Morgenstunden saßen die Tatbeteiligten an einem Lagerfeuer zusammen. Dabei wurde reichlich Alkohol getrunken. In Verbindung mit anderen Drogen fühlte sich der Bielefelder durch sein Opfer bedroht. Deshalb schlug er mit einer umher liegenden Axt auf den Kopf des 19 jährigen ein, heißt es in einer Erklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Das Opfer kam ins Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Arminia Bielefeld kassiert späte 0:1-Niederlage bei Union Berlin
Die Arminen müssen weiter auf ihren ersten Bundesliga-Saisonsieg warten. Beim 1. FC Union Berlin verlor der DSC mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte in der 88. Minute Kevin Behrens. Die Berliner kamen...
Tag der Zahngesundheit: Bielefelder Zahnärzte informieren
Heute (Samstag, 25.09.) ist Tag der Zahngesundheit. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“ informieren Bielefelder Zahnärzte noch bis 15 Uhr vor dem alten Rathaus über die Erkrankung...
Kurzfristig weitere Aktion: An der Oetkerhalle und im LOOM wird geimpft
Der Arbeiter-Samariter-Bund hat kurzfristig informiert, dass am Samstag von 10 bis 17 Uhr eine weitere mobile Impfaktion stattfindet. Nun wird auch an der Oetkerhalle geimpft. Außerdem gibt es...
Messerstich: Ehemaliger Tönnies-Arbeiter muss acht Jahre ins Gefängnis
Im März dieses Jahres war ein Streit im Fleischwerk Tönnies in Rheda-Wiedenbrück eskaliert. Jetzt muss ein früherer Arbeiter wegen Totschlags für acht Jahre ins Gefängnis. Richter am Bielefelder...
Arminia Bielefeld spielt bei Union Berlin: Wiedersehen mit Voglsammer
Arminia Bielefeld feiert beim Bundesliga-Auswärtsspiel bei Union Berlin heute ein Wiedersehen mit Andreas Voglsammer. Nach über fünf Jahren beim DSC war der Stürmer im Sommer zu Union gewechselt. In...
Wieder Müllcontainerbrände in Bielefeld: Zwei an der Detmolder Straße
In Bielefeld am frühen Samstagmorgen (25.09.) schon wieder Müllcontainer gebrannt. Betroffen waren ein Wohnhaus und ein Firmengebäude an der Detmolder Straße. Die beiden Feuer brachen kurz...