Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vertrag für Projekt gegen sexuelle Gewalt unterschrieben

Das Bielefelder Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir" ist seit heute auch vertraglich abgesichert. Der am Vormittag unterzeichnete Kooperationsvertrag zwischen dem Polizeipräsidium und den Bielefelder Beratungsstellen gibt dem Projekt jetzt eine formelle Grundlage. Das Projekt gibt es in Bielefeld bereits seit über zehn Jahren. Es soll Grundschulkindern Tipps geben, wie sie sich gegen sexuelle Übergriffe wehren können. Dazu gehört auch ein dreiteiliges Theaterstück, das in den Schulen aufgeführt wird. Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld hat das Stück in den vergangenen 8 einhalb Jahren mit insgesamt rund 450.000 Euro gefördert. So konnten bisher etwa 40.000 Bielefelder Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 über die Gefahren von sexueller Gewalt aufgeklärt werden. Darüber hinaus umfasst das Präventionsprojekt auch Sprechstunden für die Kinder, sowie Fortbildungen und Informationsabende für Lehrer und Eltern.