Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verurteilter Vergewaltiger wieder vor Gericht

Ein Mann aus Werther muss sich heute erneut vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. Vor einem Jahr war der 54jährige schon einmal wegen schwerer Vergewaltigung verurteilt worden. In einer Revision hatte der Bundesgerichtshof die Entscheidung aber aufgehoben: Acht Jahre mit anschließender Sicherheitsverwahrung hatte der 54jährige im März 2012 bekommen. Im Streit hatte er seine von ihm getrennt lebende Frau drangsaliert, geschlagen, mit einem Messer verletzt und vergewaltigt. Der Bundesgerichtshof gab der Revision des Angeklagten nun statt. Begründung: Das Urteil des Landgerichts würde nicht ausreichend belegen, dass 54jährige die Vergewaltigung bereits während der körperlichen Attacke im Sinn hatte. Jetzt muss sich eine andere Strafkammer mit dem Fall beschäftigen. Ein neuerliches Urteil wird für Anfang März erwartet.