Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

VfL Schildesche bekommt seinen Sportplatz wieder

Der VfL Schlidesche kann wieder auf seinem eigenen Sportplatz spielen. Nach monatelanger Sanierung wurde der Platz an der Talbrückenstraße gestern feierlich wiedereröffnet. Zuvor hatte der Fußballverein immer wieder Probleme mit der Kunstrasen-Fläche. Vor sieben Jahre wurde der Platz neu gebaut, die Rasennähte platzten aber immer wieder auf. Der Platz wurde gesperrt und die Trainingszeiten und Spiele mussten ausfallen. Bei den Sanierungsarbeiten wurde dann festgestellt, dass nicht nur der Rasen, sondern auch der Untergrund Mängel hatte. In acht Monaten Bauzeit hat der Immobilenservicebetrieb der Stadt den Platz jetzt umfassend saniert. 7.400 Quadratmeter Kunstrasen wurden neu verlegt, der Untergrund erneuert und neue Drainagen verlegt. Die komplette Sanierung hat rund 550.000 Euro gekostet.