Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viel "Leineweber", viele Menschen

Die Stände sind teilweise schon abgebaut, die Aufräumarbeiten fast geschafft. An diesem Wochenende haben sich rund 300.000 Menschen beim Leineweber-Markt vergnügt. Neben den Bier- und Imbissbuden waren die fünf Bühnen in der Innenstadt die großen Zuschauermagnete. Für den Geschäftsführer der Bielefeld Marketing Hans Rudolf Holtkamp war der Leineweber ein voller Erfolg. Die Mischung aus Angeboten für junge und ältere Menschen sei gut angekommen. Zudem hätten auch das neue Mediterrane Konzept am Klosterplatz und das Angebot für junge Leute am Rathaus viel Anklang gefunden. Insgesamt habe das Fest eine starke regionale Ausstrahlung gehabt und auch die Schausteller seien mit den Umsätzen zufrieden. Der Leinewebermarkt von Freitag bis Sonntag verlief friedlich.