Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele Baustellen in den Sommerferien

Ab Montag werden Autofahrer in der Stadt wieder besonders gefordert. Denn mit den Sommerferien beginnen viele Bauarbeiten auf Bielefelds Straßen. An insgesamt 41 Orten werden in den Sommerferien Leitungen verlegt, Straßendecken erneuert oder Verkehrsinseln gesetzt. Die Kosten –betragen rund zwei Millionen Euro. Zu besonders schwerwiegenden Störungen könnte es insbesondere an der Alfred-Bozi-Straße, der Detmolder Straße und an der Kreuzung Engersche- / Talbrücken- / Westerfeldstraße in Schildesche kommen. Autofahrer werden deshalb gebeten diese Bereiche weiträumig zu umfahren. Eine genaue Auflistung aller Baustellen und Zeitrahmen gibt es auch im Netz. Auf www.bielefeld.de