Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele Hinweise nach Phantombild

Vergangenen Freitag wurde in Baumheide eine 11jährige Opfer eines sexuellen Übergriffs. Jetzt hat die Veröffentlichung eines Phantombildes die Polizei möglicherweise bei der Suche nach dem Täter weitergebracht. Denn es gingen bereits viele Hinweise ein. Bis zum Morgen meldeten sich bei der Polizei 44 Zeugen, die Angaben zum Phantombild machen wollten. Alle Hinweise werden jetzt überprüft. Ob eine heiße Spur zum Täter dabei ist, steht noch nicht fest. Die Polizei rechnet auch heute noch mit weiteren Hinweisen. Der Täter hatte das 11jährige Mädchen vergangenen Freitag an der Bushaltestelle Am großen Wiel in ein Gebüsch gezogen und dort sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen.Er war zwischen 35 und 40 Jahren alt und trug eine dunkle Sweatshirtjacke mit Kapuze. Hinweise auf den Mann nimmt die Polizei unter 545-0 entgegen.