Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele Jugendliche haben Hörschäden

Immer mehr Jugendliche in Bielefeld und Umgebung hören schlecht. Das hat eine Untersuchung der Detmolder Bezirksregierung an Berufsschulen in Ostwestfalen-Lippe ergeben. Von 1.200 getesteten Schülern hatten 40 Prozent bereits einen Hörschaden. Die Lautstärke von MP-3-Player kann heute kostenlos gemessen werden. Diesen Service bietet die Bielefelder Verbraucherzentrale zum bundesweiten Tag gegen Lärm an.