Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele Picknicker im Park

Glück mit dem Wetter und viel Geld in der Spendenkasse. Diese zufriedenstellende Bilanz hat die Bielefelder Bürgerstiftung nach dem vierten „Picknick im Park“ gezogen. Knapp 800 teilweise festlich gekleidete Menschen hatten an den 80 Tischen im Ravensberger Park Platz genommen. Jeder „Picknicker“ zahlte dafür elf Euro an die Bürgerstiftung, außerdem gab es eine große Tombola. In diesem Jahr sei mehr Geld gespendet worden als im letzten, sagten die Veranstalter. Die offizielle Spendensumme soll morgen bekannt gegeben werden. Das Geld fließt komplett in das Schulkinder-Projekt „Kunst ist Klasse“.