Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vier Jahre Haft für Unternehmer

Ein Unternehmer aus Bielefeld, der eine frühere Praktikantin auf dem Firmengelände vergewaltigt haben soll, muss dafür für vier Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat jetzt das Bielefelder Landgericht gegen den 38-jährigen Mann gesprochen, wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung. Die Richter folgten damit den Schilderungen des Opfers, die aus ihrer Sicht glaubwürdig erschienen, das zur Tatzeit 2011 17 Jahre alt war. Der Geschäftsmann bestreitet den Vergewaltigungs-Vorwurf.