Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vorbestrafter Einbrecher geht in U-Haft

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher aus Bielefeld festgenommen. Der 37jährige Georgier hat zugegeben am Mittwoch in ein Wohnhaus in Halle eingebrochen zu sein. Den gestohlenen Schmuck konnten die Beamten bei dem Mann sicherstellen. Außerdem fanden die Polizisten umfangreiches Einbruchswerkzeug in seiner Bielefelder Wohnung. Ein Haftrichter hat gegen den Mann Haftbefehl erlassen. Er ist u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung, unerlaubten Führens einer Schusswaffe, uneidlicher Falschaussage und Diebstahls rechtskräftig verurteilt worden. Es sei davon auszugehen, dass er zusammen mit Mittätern bundesweit Einbrüche in Wohnhäuser und weitere Straftaten begeht, heißt es von der Polizei. Auch gegen die Frau des festgenommenen Georgiers und seinen jüngeren Bruder wurden Ermittlungen eingeleitet. Letzterer war bereits kurz nach dem Einbruch am Mittwoch vorläufig festgenommen worden.