Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vorgeschichte von Folter-Paar jetzt im Blick

Auch in dieser Woche gehen immer noch weitere Hinweise zu dem Folter-Paar aus Höxter ein. Insgesamt sind es jetzt 53, teilte uns die Polizei mit. Zu Details wolle man noch nichts sagen, in den kommenden Tagen wird das passieren. Für den Staatsanwalt in Paderborn rückt zunehmend auch die Zeit in den Fokus, bevor das Paar noch Höxter-Bosseborn gezogen ist. Im Westfalen-Blatt sagte er, die Jahre zwischen 1999 und 2010 müssten genau untersucht werden. Es sei weltfremd anzunehmen, dass der heute 46-jährige Mann nach einer Gefängnisstrafe seine sadistischen Züge grad in den Jahren nicht ausgelebt habe.

Bielefelder Impfzentrum bietet auch Coronaimpfungen für Kinder ab 12 an
Ab Sonntag dem 25. Juli können auch Kinder und Jugendliche ab 12 eine Coronaschutzimpfung im Impfzentrum an der Stadthalle bekommen. Für zunächst acht Tage sei sichergestellt, dass immer zwischen 14...
DSC verliert gegen Stuttgart 2:5 nach "Verlängerung"
Die Arminen haben ein Testspiel gegen den VfB Stuttgart in Kufstein mit 2:5 nach "Verlängerung“ verloren. Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Der VfB war durch einen Doppelschlag des Ex-Arminen...
Immer mehr nachgewiesene Delta-Varianten in Bielefeld
Die hochansteckende Delta-Variante des Coronavirus ist jetzt auch in Bielefeld immer weiter auf dem Vormarsch. Heute meldet die Stadt, dass die Zahl der nachgewiesenen Delta-Infektionen um 20 auf...
FDP und Grüne für Luftfilteranlagen an Bielefelder Schulen
Auf Verlangen der Bielefelder FDP gibt es jetzt am 12. August eine Sondersitzung des Schulausschusses über die Anschaffung von mobilen Luftfilteranlagen in Schulen. Man erwarte jetzt, dass die...
Testen nach dem Urlaub bleibt wichtig: Das Corona-Update mit Ingo Nürnberger
Ab Montag (26.07.) gilt in Bielefeld aller Voraussicht nach wieder die Inzidenzsstufe 1. Das bedeutet unter anderem, dass die Bielefelder Diskotheken wieder schließen müssen. Im Interview mit Radio...
Loom wegen eines Friteusenbrands kurzfristig evakuiert
Das Einkaufscenter Loom musste am Mittag kurz geräumt werden. Ursache war ein Feueralarm nach einem Fettbrand in einer Friteuse in der Küche eines Restaurants im zweiten Obergeschoss. Der Brand löste...