Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vorwurf der Untreue - ehemaliger Logistikleiter vor Gericht

Vor dem Bielefelder Landgericht ist heute der Betrugsprozess gegen einen 55-jährigen Bielefelder und seine 42-jährige Komplizin gestartet. Der Mann soll als Logistikleiter einer großen Bielefelder Firma dem Transportunternehmen der Frau Aufträge zu überhöhten Preisen vermittelt haben, die sein Arbeitgeber dann bezahlt hat. Über eine von ihm gegründete Beraterfirma soll er dafür von 2009 bis 2014 gut 1,3 Millionen € kassiert haben. Der Frau wirft die Staatsanwaltschaft u.a. vor, Steuern in Millionenhöhe hinterzogen zu haben.

Für den Prozess sind zunächst zwölf Verhandlungstage angesetzt.

Neues Arminia Bielefeld Heimtrikot für Saison 2021/2022
Arminia Bielefeld hat das neue offizielle Heimtrikot für die kommende Bundesliga-Saison vorgestellt. Das schwarz-weiß-blau gestreifte Kurzarm-Trikot trägt das Wappen auf der linken Brust und hat ein...
Viele Beschlüsse in letzter Bielefelder Ratssitzung vorm Sommer
Der Rat der Stadt Bielefeld hat am Nachmittag in der letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Reihe neuer Beschlüsse gebilligt. Laut Medienberichten wurde beispielsweise der Corona-Aktionsplan mit...
Urteil im Prozess um gefälschte Unterschriften bei einem Brackweder Bürgerbegehren
Wegen der Fälschung von Unterschriftenlisten für ein Bürgerbegehren gegen Hochbahnsteige in Brackwede hat der Angeklagte eine Geldstrafe bekommen. Das Amtsgericht Bielefeld sah es als erwiesen an,...
BGW investiert kräftig in Wohnungsbau in Bielefeld
Die Bielefelder Wohnungsgesellschaft BGW hat im vergangenen Jahr, nach eigener Aussage, so viel in den Wohnungsneubau gesteckt, wie nie zuvor in den vergangenen Jahrzehnten. Bei den Investitionen von...
Die Coronalage in Bielefeld am 25. Juni
Am Freitag dem 25.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 1,5 ausgewiesen.* Bielefeld befindet sich damit weiter in Inzidenzstufe 1 der...
Feuerwehr rettet Waschbär-Familie unter Stadtbahn
Die Stadtbahnlinie 4 musste am Nachmittag am Lohmannshof kurzfristig ihren Betrieb einstellen. Dort war an der Halstestelle eine Waschbär-Familie unter die Bahn geraten. Die Feuerwehr konnte die Tiere...