Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wahlpost ist unterwegs

Einige Bielefelder haben jetzt schon Wahl-Post im Briefkasten. Denn seit gestern sind die Wahlunterlagen zur Kommunalwahl unterwegs. Weil die Wahlunterlagen als Infopost verschickt werden, kann es insgesamt bis zu drei Tage dauern, bis die Briefe in den Bielefelder Briefkästen angekommen sind. Die Online-Anmeldungen zur Briefwahl laufen schon, auf http://www.bielefeld.de können sich die Bielefelder im Internet registrieren lassen. Außerdem haben bereits seit vergangener Woche Dienstag die Wahlschalter in der Bürgerberatung im neuen Rathaus und in den Bezirksämtern geöffnet. Dort kann ebenfalls die Briefwahl beantragt werden, oder auch sofort gewählt werden.