Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wahrscheinlich sieben Opfer aus der Region

Auch sieben Menschen aus Ostwestfalen sind unter den 72 deutschen Opfern des Flugzeugsabsturzes sein. Dabei handelt es sich um ein Ehepaar aus Werther, zwei Ehepaare aus dem Kreis Minden-Lübbecke und eine 33jährige Frau aus Brakel im Kreis Höxter. Die junge Frau war seit knapp fünf Jahren Lehrerin in dem Gymnasium in Haltern am See, dessen gesamte Spanisch-Klasse bei dem Absturz getötet worden war. Die 33jährige hatte die Klasse nach Spanien begleitet, weil sie schon mal in Barcelona gewesen war. Drei weitere Absturzopfer waren spanische Mitarbeiter des Detmolder Unternehmens Weidmüller in Barcelona. Sie waren auf dem Weg nach Detmold, wo sie am Stammsitz des Elektronik-Unternehmens erwartet wurden.