Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnstreik bei Thyssen-Krupp

Im Rahmen bundesweiter Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie haben am Vormittag auch Mitarbeiter bei der Thyssen-Krupp Umformtechnik in Brackwede die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben der IG Metall sind rund 500 Beschäftigte um 10 Uhr für eine Stunde in den Warnstreik getreten. Die Gewerkschaft fordert einen eigenen Tarifvertrag zur Altersteilzeit.