Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnstreiks in Bielefeld

Auch heute wird bei uns in Bielefeld wieder zu Warnstreiks aufgerufen. Davon betroffen sind erneut die Beschäftigten der Telekom. Außerdem ruft die IG Metall zu Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie auf. Zum Warnstreik aufgerufen sind die Beschäftigten von mehr als 25 Betrieben in und um Bielefeld. In unserer Stadt wird es in Senne bei Parker Hannifin eine Warnstreikversammlung geben. Außerdem sind zwei Kundgebungen geplant. Zum einen um viertel vor zehn heute Morgen am Nordpark, dort werden 600 Beschäftige erwartet und eine dreiviertel Stunde später vor dem Bezirksamt in Brackwede. Die IG Metall rechnet hier mit 1000 Teilnehmern. Auch in der vierten Verhandlungsrunde hatte es von den Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie in NRW  kein verbessertes Angebot gegeben. Deshalb hatte die Gewerkschaft bereits ab Montag zu massiven Warnstreiks aufgerufen.