Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnung vor Betrügern

Die Polizei warnt vor Briefen von Gewinnspielbetrügern. Bei einem Fall in Brake hatte ein Bielefelder einer Karte der Post über ein Einschreiben im Briefkasten – angeblich von seinem Anwalt. Um den Brief zu bekommen, musste er 79 Euro bezahlen. Statt von seinem Anwalt war der Brief aber von einer Gewinnspielfirma aus der Türkei. Angeblich hatte der Braker telefonisch einen Vertrag abgeschlossen. Die Polizei weist darauf hin, dass Einschreiben der Post für den Empfänger grundsätzlich nichts kosten. Bevor Sie eine Nachnahme zahlen, sollten Sie den Absender überprüfen.