Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnung vor Immobilienbetrügern

Die Bielefelder Polizei warnt ganz aktuell vor Wohnungsbetrügern im Internet. Über gefälschte Inserate versuchen sie an das Geld von Interessenten zu kommen. Weil die Täter meist aus dem Ausland heraus agieren, sei es extrem schwer sie zu stellen, heißt es von der Polizei. Fotos schicker Appartements oder Wohnungen in guter Lage dienen als Köder. Wohnung, die es oft nicht gibt. Der Preis dazu – meist verführerisch. Nach einem kurzen E-Mail-Wechsel werden die Interessenten aufgefordert eine Kaution oder mehrere Monatsmieten im Voraus auf ein ausländisches Konto zu zahlen. Da die Polizei diesen Transfer nur äußerst schwer verfolgen kann, ist das Geld in der Regel weg. Durchschnittlich zwei solcher Betrugsfälle werden im Monat in Bielefeld angezeigt. Die Dunkelziffer dürfte laut Polizei aber deutlich höher sein.