Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weiter Suche nach Motiv und Täter

Die Bielefelder Mordkommission hat nach dem Gift-Tod eines BASF-Mitarbeiters in Minden bisher mehr als zwanzig Personen vernommen. Bisher ist das Motiv für die Vergiftung noch unklar, es gibt auch noch keinen Tatverdächtigen. Das 44jährige Opfer war in der Nacht zu Dienstag gestorben, nachdem der Mann aus seiner Limonadenflasche getrunken hatte. Auch das Getränk eines Kollegen war so stark mit Blausäure vergiftet, dass ein Schluck aus der Flasche tödlich gewesen wäre.