Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weiterbildung gegen Ärztemangel

Weiterbildung soll Ärzte in Bielefeld und der Region halten. Das Klinikum Bielefeld und die Initiative Bielefelder Hausärzte haben dazu einen Weiterbildungsverbund für Allgemeinmediziner gegründet. Mit dem Angebot der Weiterbildung zum Facharzt soll die Region für angehende Hausärzte attraktiver werden.
Der Weiterbildungsverbund trage auch dazu bei, dass die Weiterbildungsbedingungen inhaltlich und organisatorisch verbessert werden. Das soll dazu beitragen, dass sich mehr Ärzte für die Fachrichtung Allgemeinmedizin entscheiden. Für Assistenzärzte, die Allgemeinmediziner werden wollen, bietet der Verbund einen gemeinsamen verbindlichen Ausbildungsplan. Der umfasst je 2 Jahre in einer Klinik und einer Praxis und 12 Monaten, die wahlweise klinisch oder ambulant genutzt werden können. Durch das regionale Weiterbildungsangebot müssen die jungen Mediziner auch nicht -wie sonst häufig üblich- ihren Wohnort wechseln.