Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weitere Anklage gegen Middelhoff

Thomas Middelhoff wird erneut angeklagt. Der in Haft sitzende Ex-Bielefelder und Ex-Arcandor-Chef soll kurz vor seinem Ausscheiden beim Karstadt-Mutter-Konzern 800.000 Euro an die Uni Oxford überwiesen haben. Die Staatsanwaltschaft Bochum wirft Middelhoff auch in diesem Fall Untreue vor, weil es dafür keine Gegenleistung gegeben habe. Allerdings habe er selbst an der Uni in einem Gremium gesessen. Middelhoff war Mitte November als ehemaliger Arcandor-Chef zu drei Jahren Haft wegen Untreue und Steuerhinterziehung verurteilt worden. Zwar haben seine Anwälte Berufung eingelegt, doch sieht das Gericht bei Middelhoff Fluchtgefahr. Bisher waren seine Bemühungen aus der Haft entlassen zu werden gescheitert.