Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Lokale Eilmeldung

A2 am Bielefelder Berg Richtung Hannover gesperrt. Rettungshubschrauber muss landen. Bitte bildet eine Rettungsgasse!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Welche Maßnahmen greifen in Bielefeld bei einem Inzidenzwert von 50?

Nachdem der Corona-Frühwarnwert von 35 bereits heute (Donnerstag, 15.10.) mit 43,7 deutlich überschritten wurde, muss sich Bielefeld jetzt auf weitere Maßnahmen einstellen. Wird auch der Inzidenzwert von 50 überschritten, richten sich die dann eintretenden Maßnahmen noch nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die am Mittwoch in Kraft getreten ist. Bund und Länder haben darüberhinaus am Mittwoch einheitliche Regeln für einen Inzidenzwert ab 50 vereinbart, die aber erst in Kraft treten, wenn diese von den Ländern bekanntgegeben und in Gesetze gegossen sind.

Für Bielefeld gilt aktuell ab einem Inzidenzfall ab 50:

  • Feiern im öffentlichen Raum sind mit bis zu 25 Teilnehmern erlaubt
  • Kontakt-Reduzierung auf 5 Personen aus unterschiedlichen Haushalten im öffentlichen Raum
  • Einschränkung der Öffnungszeiten von Kneipen und Restaurants
  • Keine Veranstaltungen über 500 Teilnehmer draußen und keine über 250 Teilnehmern in Innenräumen mit Maskenplicht auch am Platz

Und das sind die Maßnahmen des Bundes, die das Land NRW noch ausgestalten muss:

  • Feiern im öffentlichen Raum sind mit bis zu 10 Teilnehmern erlaubt
  • Feiern im privaten Raum sind mit 10 Teilnehmern aus maximalen zwei Haushalten erlaubt
  • Einschränkung der Öffnungszeiten von Kneipen und Restaurants mit einer Sperrstunde ab 23 Uhr
  • Veranstaltungen sind nur mit maximal 100 Teilnehmern erlaubt
  • Erweiterung der Maskenpflicht
  • Reisen in Bundesländer, die das Beherbergungsverbot beschlossen haben, dürfen nur noch mit negativem Corona-Test angetreten werden

Bleibt der Wert der Neuinfektionen über zehn Tage hinweg bei über 50, dürfen sich demnach auch privat nur noch maximal 5 Personen oder die Angehörigen zweier Haushalte treffen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat für morgen (Freitag, 16.10) eine Videokonferenz mit den Bürgermeistern aus NRW anberaumt.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

 

Künstlerische Leitung der Bühnen und Orchester: Doppelspitze ab 2023
Am Bielefelder Theater wird es ab 2023 für zwei Jahre eine Doppelspitze mit Intendant Michael Heicks und der Leiterin des Musik-Theaters Nadja Loschky geben. Heicks hat seinen dann auslaufenden...
Termine für alle im Impfzentrum: KVWL dämpft Erwartungen
Ab morgen kann sich theoretisch jeder ab 16 Jahren einen Termin in den Impfzentren in NRW buchen, das hat das Landes-Gesundheitsministerium gestern mitgeteilt. Die Kassenärztliche Vereinigung...
Arminia Bielefeld startet mit Heimspiel gegen Freiburg in die Saison
Die Deutsche Fußball Liga hat die Spielpläne für die neue Bundesliga-Saison veröffentlicht. Zum Auftakt am ersten Spieltag 14./15. August spielt der DSC zuhause gegen Freiburg. Eine Woche später...
Polizei deckt Drogenplantage in Bielefelder City auf
Im Ostmannturm-Viertel in der Bielefelder Innenstadt hat die Polizei am Mittwoch (23.06.) mithilfe von Zeugen eine Drogenplantage aufgedeckt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft verschafften sich die...
Tierschützer starten Protestwochenende gegen Tönnies in Bielefeld
Seit 50 Jahren gibt es Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Mittlerweile gehört das Schlachtunternehmen zu den größten Betrieben dieser Art europaweit. Dieses Jubiläum nehmen Tierschützer zum Anlass, um zu...
Streikfrühstück der Einzelhandelsbeschäftigten in Bielefeld
Die Gewerkschaft Verdi lädt Beschäftigte des Einzelhandels aus OWL heute (25.06.) zu einem Streikfrühstück nach Bielefeld ein. Sie wollen ein Zeichen setzen vor der nächsten Verhandlungsrunde. Die...