Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wend hält Bespitzelung für möglich

Im Telekom-Abhörskandal könnte auch der Bielefelder SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Wend von den Bespitzelungen betroffen sein. Er halte das für möglich, sagte Wend der Berliner Zeitung. Er habe oft mit Aufsichtsratsmitgliedern der Telekom telefoniert, die nun als Betroffene genannt würden. Seien diese Telefonate abgehört worden, werde er Strafantrag stellen, sagte  Wend. Es sei in diesen Gesprächen auch um Strategien in Tarifstreits gegangen. Wend forderte, Datenschützern in Betrieben  mehr Kompetenzen einzuräumen.