Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Arbeitslose in Bielefeld

In Bielefeld ist die Zahl der Arbeitslosen um knapp zwei Prozent auf 19.065 gesunken. Damit folgt auch der Bielefelder Arbeitsmarkt dem bundesweiten Trend. Die Arbeitslosenquote beträgt in unserer Stadt 11,7 Prozent. Vor einem Jahr waren noch 3.400 Bielefelder mehr ohne Job. Hauptgründe für den Aufschwung sind die gute Konjunktur und das gute Wetter im April. Besonders Fachkräfte und jüngere Arbeitslose haben in Bielefeld davon profitiert.