Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Arbeitslose und weniger Ausbildungsplätze

Die Lage auf dem Bielefelder Arbeitsmarkt hat sich saisonbedingt erfreulich entwickelt. Im Oktober waren in unserer Stadt 15.434 Menschen arbeitslos gemeldet: 70 weniger als im September und über 140 weniger als vor einem Jahr. Der Chef der Bielefelder Arbeitsagentur Thomas Richter rechnet aber in der Zukunft wieder wegen der winterlichen Witterung und im Laufe des nächsten Jahres wegen der anerkannten Flüchtlinge mit einem Anstieg der Zahlen. Auf dem Ausbildungsmarkt ist dagegen die Lage alles andere als gut. Im Ausbildungsjahr 2014/15 wurden der Arbeitsagentur von den Unternehmen zwölf Prozent weniger Lehrstellen gemeldet.