Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Betriebe, weniger Investitionen

Immer weniger Industriebetriebe in Bielefeld investieren immer weniger Geld. Im Vorjahr haben sie 78 Millionen Euro ausgegeben, davor 83 Millionen. Im Jahr 2008 waren es sogar noch 118 Millionen Euro. Diese Zahlen hat das Statistische Landesamt heute veröffentlicht. Der deutliche Rückgang ist allerdings auch damit zu erklären, dass immer mehr Industriebetriebe schließen müssen bzw. Bielefeld den Rücken kehren. Vor drei Jahren waren bei uns noch 190 Firmen gemeldet, im vergangenen Jahr nur noch 167. Die Zahl der Industriearbeiter ist auf knapp 19.500 gesunken.