Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Insolvenzen in Bielefeld

In unserer Stadt sind im ersten Halbjahr des Jahres weniger Firmen und Menschen in Insolvenz gegangen als im gleichen Zeitraum 2013. Die Zahl ging von fast 400 auf 350 zurück. Bei den Unternehmen ist die Zahl von 86 auf 64 geschrumpft. Diese Entwicklung lässt sich auch in ganz Ostwestfalen-Lippe ablesen, wo es einen Rückgang um 8 Prozent gab, von Unternehmen oder Personen, die zahlungsunfähig geworden sind.