Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Jugend-, mehr Internet-Straftaten

Die Jugendkriminalität in unserer Stadt ist zurückgegangen. Das teilte das Amtsgericht jetzt mit. 678 Mal mussten Jugendliche im vergangenen Jahr vor Gericht antreten, das waren 100 Fälle weniger als im Jahr davor. Das habe allerdings weniger mit den besser erzogenen, jungen Leuten zu tun, sondern mehr mit dem demografischen Wandel. Immer mehr Arbeit bereiten den Amtsrichtern dagegen Urheberrechtsfälle. Dabei geht es meistens um illegale Downloads von Musik oder Filmen. Schwierig sei dann immer zu entscheiden, wer im Haus die Dateien tatsächlich heruntergeladen hat. Die Verfahren seien sehr aufwändig.