Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Krankschreibungen

Arbeitnehmer bleiben seltener wegen Krankheit zu Hause- und die Unternehmen profitieren von den Gesundheitsangeboten für die Belegschaft. Zu diesem Ergebnis kommt der Fehlzeiten-Report 2008 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK und der Universität Bielefeld. 1997 wurde noch jeder Arbeitnehmer durchschnittlich 18,5 Tage im Jahr krankgeschrieben. Im vergangenen Jahr waren es 16,4 Tage. Ein Grund für die gesunkenen Krankenstände sei auch die bessere Gesundheitsvorsorge. Die Studie der Universität Bielefeld zeigt, dass erfolgreiche Unternehmen Wert auf eine gute Unternehmenskultur legen, und dazu gehörten auch Gesundheitsprogramme.