Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Lehrverträge im Bezirk Bielefeld

Das dritte Jahr in Folge ist im Bezirk der Arbeitsagentur Bielefeld die Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge gesunken.  Insgesamt 5340 Verträge hat die Agentur verzeichnet, im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Minus von 2,5 Prozent. Zum Agenturbezirk zählt neben Bielefeld auch der Kreis Gütersloh. Im landesweiten Vergleich  ist die Zahl der abgeschlossenen Verträge ebenfalls zurückgegangen, um 2,2 Prozent auf 117 000. Die meisten Azubis in NRW starteten eine Lehre im kaufmännischen Bereich, im Einzelhandel oder als Fahrzeugmechatroniker.